Smartphone-Fotografie für Social Media

Training im Überblick:

Geeignet für: Umsetzer, Newbies
Dauer: 09:00 bis 13:00 Uhr
Kosten: EUR 375,- exkl. USt. pro Person
Teilnehmeranzahl: bis zu 12 Personen
Trainer: Marc Stickler

  • Halbtages-Training
  • inkl. Seminarunterlagen, Snacks, Kaffee & Getränke
  • EUR 375

Überblick zum Fotografie-Workshop

In den letzten Monaten konnte man eines ganz klar beobachten: visueller Content siegt! Foto-Plattformen wie Pinterest und Instagram boomen und auch auf Facebook kommt man ohne Bildmaterial nicht weit. Dabei braucht es nicht für jedes Posting in sozialen Netzwerken einen professionellen Fotografen. Es kommt auf Echtheit, Sympathie und Authentizität an. Wie man mit dem Smartphone, mächtigen Apps und ein paar Tricks und Kniffen tolle Fotos für Instagram, Facebook & Co. produziert, lernst du in diesem Workshop.

Inhalte des Seminars

Klar – die hochauflösenden Fotos auf der Unternehmenswebseite sollten vom Profi sein. Doch bei deinen Postings auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. kommt es nicht auf die Perfektion an – sondern auf den richtigen Moment. Im Smartphone-Fotografie-Workshop übst du genau das.

    • Best-Practice-Beispiele zum Einsatz von Foto-Content für große und kleine Budgets
    • Tipps und Tricks zur Bildkomposition (Linien, Licht, Winkel etc.)
    • Nützliche Apps damit du deinen Fotos den letzten Schliff verleihst
    • Aktuelle Trends und wie man mit ihnen arbeitet
    • Wie man Fotos gezielt in Social Media einsetzt

Wichtig: Bring zum Workshop dein Smartphone mit, denn wir werden viel ins Freie gehen und üben.

An wen richtet sich das Fotografie-Training?

Der Fotografie-Workshop richtet sich an jeden, der im Berufsalltag mit sozialen Medien in Kontakt kommt. Teilnehmen können auch Personen, die bereits ein wenig Erfahrung in der Fotografie haben, aber noch nicht wissen, auf was es bei einem Foto für Facebook oder Instagram ankommt. Am Ende des Workshops ist jedes Teilnehmer in der Lage, in kurzer Zeit ein ansprechendes Foto zu erstellen und nachzubearbeiten.

18. Mai 2017

25. Juli 2017

7. September 2017

Mark Stickler Trainer am ContentCampus Salzburg

Marc Stickler ist Biologe und Fotograf. Während seiner unzähligen wissenschaftlichen Projekte über Haie, Berggorillas und Bärenpaviane entdeckte er seine Leidenschaft in der Wildtier und Unterwasser- Photographie, die er jeher stetig und mit vollem Einsatz verfolgt. Seit 2010 hat er Nikon Austria als Partner gewonnen und seit Mai 2013 ist er Nikons Unterwasser und Wildtierfotograf des Jahres und Brand Ambassador. Seine Bilder erregten internationales aufsehen und wurden schon in Fotoausstellung in London, Capetown, Paris, New York, Wien sowie Caffe Classic, und Bachschmiede ausgestellt.

Wer Qualität im Ganzen liefern will, muss auch Qualität im Einzelnen bieten.